Mercedes Benz

190 SL Roadster 1958

Reizvoller Mercedes-Benz 190 SL in seltenem Weissgrau mit rotem Verdeck und roter Innenausstattung.

Mercedes Benz 190 SL Roadster

HerstellerMercedes Benz

Typ190 SL Roadster

Fahrzeug ID1489

Bauzeit1955-1963

Baujahr1958

LenkungLinkslenker

ExterieurWeißgrau (DB 158)

InterieurLeder Rot

Motor4 Zylinder in Reihe

Hubraum1.884 ccm

Leistung 77kW 105PS

ExtrasWeißwandreifen, Radio Becker, Mittelarmlehne, Koffersatz (optional)

Garantie1 Jahr, vollumfänglich

Preis205.000 EURO

Verfügbarkeitverfügbar

Betreuung rund um Ihren Kauf

Gerne informieren wir Sie über alle unsere Leistungen, z.B. Leasing & Finanzierung, Einlagerung, Transport, Oldtimer Versicherungen und vieles mehr.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Die Ära

Oder wie war das damals eigentlich?
Es gibt Formen die man nicht verbessern kann. Tausende von Karosserien wurden im Laufe der knapp 130 jährigen Automobil-Historie gezeichnet und umgesetzt. Und es gibt vergleichsweise nur sehr wenige Dutzend die als wirkliche Design-Ikonen in die Geschichte der in Serie gebauten Automobile eingegangen sind. Der Mercedes-Benz 190 SL gehört zweifellos zu jenen Entwürfen deren perfekte Proportionen auch ein halbes Jahrhundert nach ihrem Produktions-Ende begeistern und dessen Aura man sich nicht entziehen kann. Als Erfolgsmodell wurde er in 9 Jahren 26.000 Mal produziert. Kaufen konnte man diesen Traumwagen 1958 für einen Grundpreis von 16.500,- DM – ein VW Käfer Standard kostete ungefähr 3.800 DM!

Der Zustand

Oder wie er wirklich ist.
Es handelt sich um ein sehr aufwendig restauriertes Automobil. Bei der Restaurierung wurde besonderer Wert auf die Originalvorgaben des Herstellers gelegt. Das Ergebnis ist ein Fahrzeug mit Neuwagencharakter. Durch die besonderen Restaurierungsleistungen hebt sich dieses Fahrzeug deutlich vom normalen Oldtimermarkt sowie von den sonstigen klassischen Automobilen mit Zustandsnote 1 ab. Die durchgeführten Arbeiten sind umfangreich fotografisch dokumentiert. Die Mercedes-Datenkarte, sowie ein individuelles Wertgutachten liegen vor.

Die Verwendung

Oder was kann er denn noch?
Er sieht gediegen aus in der Farbkombination weißgrau mit roter Innenausstattung, ist voll funktionstüchtig und kann bei der sprichwörtlichen Wertbeständigkeit eines Mercedes Oldtimers auch ein wertvolles Sammelobjekt sein. Aber man kann sich auch kurzentschlossen in seine komfortablen roten Ledersitze setzen und starten, sei es zu einer gemütlichen Kaffefahrt oder in den Urlaub - die sprichwörtliche Mercedes - Qualität und die hohe Alltagstauglichkeit machen es möglich. Auch bei Wartungsbedarf und eventuellen Instandhaltungsmaßnahmen gibt es keinen Grund zur Sorge, denn die Ersatzteilversorgung ist gesichert und es gibt genügend Werkstätten die Erfahrung mit der Wartung und Instandhaltung von 190-ern haben. Sein Design macht ihn zum Publikumsstar: Experten und Zuschauer lassen Ihre Blicke immer wieder bewundernd über die vollendend runden Formen der Karosserie gleiten.