1973 Porsche 911 T Coupé

Porsche 911 Urmodell in seltener Farbkombination

Technische Daten
Unsere ID 1434
Hersteller Porsche
Model 911 T Coupe
Produktions-Zeitraum 1973-1975
Baujahr 1973
Lenkung Linkslenker
Exterieur Goldmetallic
Interieur Kunstleder Schwarz/Stoff Pepita
Motor 5 Boxermotor
Hubraum 2.341 ccm
Leistung 103kW/140PS
Extras Leichtmetallfelgen
Preis 95.000 Euro

Standort:

Böblingen

Verfügbarkeit

sofort verfügbar
Kontakt

Die Ära

Oder wie war das damals eigentlich?
Der Name Porsche ist und bleibt untrennbar mit dem Begriff „911er“ verbunden. Der große Erfolg des Urmodells 356 wurde durch den im Jahr 1963 vorgestellten Nachfolger noch bei weitem übertroffen. Bei keinem Auto der langen Automobilgeschichte blieben bis heute die grundlegenden Design- und Produktmerkmale über Jahrzehnte hinweg so konsequent erhalten wie bei dem Jahrhundert-Entwurf Porsche 911. Anfang der siebziger Jahre hatte sich der 911 gegenüber dem Urtyp von 1963 deutlich weiterentwickelt. Der Hubraum des Sechszylinder-Motors war mittlerweile auf 2,4 L gestiegen, die Leistungsbandbreite lag nun bei 130 PS (911 T) 140 PS (911 T USA), 165 PS (911 E) und 190 PS 911 S). 
Der angebotene Porsche 911 T ist einer der letztgebauten der sogenannten F-Modelle aus dem Baujahr 1973. Er besitzt die 2,4 Liter Maschine mit mechanischer Benzineinspritzung und einer Leistung von 140 PS. Der Motor ist matching numbers, die Lackierung entspricht dem Auslieferungszustand. 

Der Zustand

Oder wie er wirklich ist.
Die Erstauslieferung erfolgte in den USA. Einer der Vorbesitzer hatte das Auto schwarz lackieren lassen. Nach seinem Reimport nach Österreich hatte das Auto einen durch Unfall verursachten Blechschaden vorne rechts und wurde danach komplett und umfangreich restauriert und wieder in der Originalfarbe goldmetallic lackiert. Eine Dokumentation der Restaurierung sowie ein Porsche Zertifikat sind vorhanden

Die Verwendung

Oder was kann er denn noch?
Der von uns angebotene Porsche besitzt die unvergleichlichen und legendären Leistungs- und Fahreigenschaften der frühen 911-er Ära die den Porsche 911 zum Sportwagenmythos schlecht-hin werden ließen. Mehr als in jedem anderen Sportwagen jener Zeit spürt man seine vorhandenen rennsportlichen Gene, und er vermittelt auch heute noch genau jenes kernige und faszinierende Fahrerlebnis wie vor 50 Jahren. Die Mixtur aus verschiedensten physischen und sinnlichen Eindrücken, begeistert immer wieder aufs Neue. Eine Automobilikone für alle Zeiten, in seiner seltenen originalen Farbausstattung ist er überall ein besonderer Blickfang