Mercedes Benz

320 Cabriolet A

Elegantes Mercedes-Benz 320 Cabriolet A: Der Reisewagen der 30-er Jahre mit guter Straßenlage und ergonomischer Handhabung.

Mercedes Benz 320 Cabriolet A

HerstellerMercedes Benz

Typ320 Cabriolet A

Fahrzeug ID10012

Bauzeit1937-1942

LenkungLinkslenker

ExterieurDunkelblau

InterieurLeder Grau

Motor6 in Reihe

Hubraum3.405 ccm

Leistung 57kW 78PS

ExtrasChromspeichenräder, 2. Reserverad, Zusatzscheinwerfer,Radio

Garantie1 Jahr, vollumfänglich

PreisAuf Anfrage

VerfügbarkeitAuf Anfrage - Fahrzeug befindet sich noch in der Restaurierung

Betreuung rund um Ihren Kauf

Gerne informieren wir Sie über alle unsere Leistungen, z.B. Leasing & Finanzierung, Einlagerung, Transport, Oldtimer Versicherungen und vieles mehr.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Tim Bechtel
 

Tim Bechtel

+49 7031 3069522

info@arthur-bechtel.com

Die Ära

Oder wie war das damals eigentlich?
Ein Oberklassefahrzeug als Spitzenleistung der deutschen Automobilindustrie in einer dunklen Zeit, Rüstungsproduktion hatte schon Vorrang. Fahrzeugkäufe wurden subventioniert, wenn die Fahrzeuge im Mobilmachungsfall zur Verfügung gestellt wurden.  

Der Mercedes Typ 200/230 (W21) wurde vom Militär gern als Kommandeurswagen benutzt, vorzugsweise in der Cabrioletvariante. Konstruktive Unterschiede zu den Vorgängermodellen waren die an Schraubenfedern aufgehängte Pendelachse, zwei quer eingebaute Blattfedern an der Vorderachse und hydraulische Bremsen an allen vier Rädern. Hergestellt im Werk Mannheim, das im Krieg vollständig zerstört wurde. In seiner Klasse war er das Erfolgsmodell und verkaufte sich erheblich besser als die konkurrierenden Modelle Adler 2,5, Wanderer W 23 und 26 und Stoewer Sedina. Er galt als Schönster in seiner Klasse und war berühmt für seine hohe Fertigungsqualität. Das Cabriolet B kostete 1938 rund 7.200 RM. 

Die Verwendung

Oder was kann er denn noch?
Das Fahrzeug bietet sich besonders für repräsentative Ausfahrten und Präsentationen an. Mit seiner stimmigen Farbgebung und umfangreichem Zubehör zieht die elegante Linienführung des Karosserietyps A bewundernde Blicke geradezu auf sich. Dies gilt bei geschlossenem Verdeck und erst recht im offenen Zustand. Der exzellente technische Zustand lässt jederzeit problemlose Fahrten zu. Entsprechende Pflege und Wartung vorausgesetzt liegt noch ein langes Autoleben vor ihm, wobei weitere Wertsteigerungen zu erwarten sind.Oder was kann er denn noch? Das Fahrzeug bietet sich besonders für repräsentative Ausfahrten und Präsentationen an. Mit seiner stimmigen Farbgebung und umfangreichem Zubehör zieht die elegante Linienführung des Karosserietyps A bewundernde Blicke geradezu auf sich. Dies gilt bei geschlossenem Verdeck und erst recht im offenen Zustand. Der exzellente technische Zustand lässt jederzeit problemlose Fahrten zu. Entsprechende Pflege und Wartung vorausgesetzt liegt noch ein langes Autoleben vor ihm, wobei weitere Wertsteigerungen zu erwarten sind.